Mai 2014

Der Auer Bahnhof - ein Schandfleck, der seinesgleichen sucht

Auer SPD informiert sich vor Ort über Zustand und Planungsstand des Bahnhofs

Am 13.05.2014 fand ein Ortstermin mit Vertretern der SPD Aue, dem Bürgermeister der Stadt Aue Herrn Jörg Hilbig, dem Vertreter der DBRegioNetz Erzgebirgsbahn, Herrn Lutz Mehlhorn und dem SPD-Bundestagsabgeordneten Wolfgang Gunkel am Bahnhof Aue statt. Dabei fand Claudia Ficker (39), die als Kandidatin für die SPD im Auer Stadtrat antritt, klare Worte:

„Der Auer Bahnhof ist ein wahrer Schandfleck für unsere Stadt, ankommende Besucher fühlen sich durch die haltlosen Zustände abgeschreckt. Die Bürgerinnen und Bürger werden nicht ernst genommen, Belange von Menschen mit Behinderung ignoriert. Die Auer werden über die Beseitigung der maroden Zustände und die Modernisierung bereits jahrelang hingehalten. Zuletzt wurden solche ‚Durchhalteparolen‘ im Bürgermeisterwahlkampf

Europa neu denken

Wolfgang Gunkel unterwegs mit Constanze Krehl

Anlässlich der bevorstehenden Europawahl hat der SPD-Bundestags-abgeordnete für das Erzgebirge, Wolfgang Gunkel die SPD-Kandidatin in Sachsen für das Europäische Parlament, Constanze Krehl am 19. Mai zu einem Besuch in das Erzgebirge eingeladen.